Deckenventilatoren und Energiesparsysteme-Industrie

 

 

Das Grundproblem...


Die Beheizung von Hallengebäuden erfordert einen
vergleichsweise hohen Energieaufwand.
Ohne Wärmerückführungssysteme steigt den
physikalischen Gesetzen folgend Wärme nach oben
-unabhängig davon welche Art der Wärmeerzeugung
für die Hallenheizung eingesetzt wird. Die Folge sind
hohe Transmissionswärmeverluste nach außen und
hohe Energiekosten! Im Sommer hingegen herrschen
in Hallen oft zu hohe Temperaturen und es fehlt an
ausreichender Frischluftzufuhr und behaglich-sanfter
Durchlüftung.

Unbefriedigende Lösungsversuche...


Herkömmliche Deckenlüfter ergeben eine vergleichsweise
unbefriedigende Lösung:Bei hoher Drehzahl wird die Luft
lediglich zentrisch nach unten geführt - die hohe Aufprallgeschwindigkeit
am Boden lässt die nebenstehenden
Warmluftschichten in kontraproduktiver Weise schneller
nach oben steigen. Außerdem ergeben sich unangenehme
Zuglufterscheinungen unter den Systemen. Bei
niedriger Drehzahl wird der Luft zuwenig gezielte Bewegungsenergie
gegeben und die Wärme steigt in halber
Höhe schon wieder thermisch nach oben auf. Es ergibt
sich keine homogene Wärmeverteilung. Von weiterem
energetischem Nachteil ist der vergleichsweise hohe
Stromverbrauch.

DOLL Turbulator
Die intelligente Lösung...


Erst die speziell entwickelten DOLL Patent-Turbulatoren
ermöglichen eine gezielte Rückführung der Wärme in den
Bodenbereich. Ohne Zuglufterscheinungen wird die Wärme
rückgeführt und am Aufsteigen gehindert unabhängig vom
vorhandenen Heizsystem. Es ergibt sich eine angenehmes
und homogenes Hallenklima. Durch die DOLL
Motorentechnologie mit Hocheffizienz-EC-Motor
verbrauchen die Geräte überproportional weniger Strom als
herkömmliche Deckenlüfter, bei wesentlich höherem
Wirkungsgrad, weit höherer Luftleistung, geringerer
Schallemmission und ohne jegliche Zuglufterscheinungen.
Die DOLL Turbulator® -Technologie erlaubt auch die
Durchdringung von komplexen Hochregalsystemen und
wirkt hier gegen kühle Ecken.

 

 

 

Vergleichsweise Vorteile der Doll Patent-Turbulatoren:  

gezielte Wärmerückführung ohne Zuglufterscheinungen durch Turbulator

Wärme wird rückgeführt und am Aufsteigen gehindert

 

es ergibt sich ein homogenes Hallenklima
 

hohe Energieeinsparung durch verringerte Laufzeiten der Heizsysteme und

Pumpenkreisläufe

 

 wichtig zur Erlangung des Energieausweises bei Neubauten nach EnEV

 

vergleichsweise wesentlich geringerer Stromverbauch als andere Systeme

Doll Turbulatordüsentechnologie ermöglicht den Einsatz auch in Hallen mit

hohen Maschinen oder Lagereinrichtungen und wirkt hier gegen kühle Ecken.

Kondensation von Feuchte und somit Rost -und Schimmelbildung an Lagergütern,

Einrichtungen und Maschinen werden verhindert

Gehäuse in Edelstahl oder pulverbeschichtet in Wunschfarbe nach RAL

stufenlos und komfortabel regelbar über Doll-Energiesparsteuerung oder

Anbindung an vorhandene Gebäudeleittechnik

Keine zuzügliche „Energievernichtung“ über Regelsysteme wie bspw. Trafo-

Schaltgeräte sondern 0-10 Volt Regelung

Einzigartige, radiale und gleichmäßige Wärmerückführung in

Helixgeometrie durch Patent-Turbulator

verbessertes Einkaufsklima in Supermärkten

angenehmeres Arbeitsklima für Ihre Mitarbeiter

Bei vorhandener Dachlüftung angenehme Durchmischung der Hallenluft mit

frischer Außenluft möglich

 

Die Geräte bieten nicht nur einen energetischen Nutzen, sondern auch
erhebliche Behaglichkeits-Vorteile im Winter und im Sommer ! 

 

Unabhängig von der Art des Heizsystems sind Turbulatoren® im Neubau und im
Bestandsgebäude die preiswerteste Energieeffizienzmaßnahme mit gleichzeitigen
Behaglichkeits-Vorteilen ! Eine Nachdämmung hätte nicht denselben energetischen
Effekt bei vergleichsweise wesentlich höheren Investitionskosten ! 

 

Wir bieten Ihnen unsere
patentierte Technologie in drei sinnvollen
Leistungsgrößen : Doll Turbulator DV 5000, DV 8000
und dem neuem Tubulator DV 15000

 

je nach Art der Halle, deren Größe und Nutzung

 

Alle Systeme arbeiten mit der Doll Hocheffizienz
EC-Motorentechnik die im Vergleich zu
herkömmlichen Deckenlüftern überproportional
weniger Energie verbraucht.

 

Sonderausführung Doll - Turbulatoren mit reverse Funktion - Neues Patent 2018 :
Unser Patent deckt auch den Umkehrbetrieb von Deckenventilatoren ab !
In Gewerbehallen gibt es bei einzelnen Projekten die Kundenanforderung, daß die Geräte Wärme im Deckenbereich
absaugen und über Oberlichter / RWA Öffnungen nach außen drücken sollen. Die Sonderausführung derTurbulatoren
ist umschaltbar zwischen Förderrichtung nach unten (sanfter Turbulatorbetrieb) und Förderrichtung nach oben.
Absaugung im Dachbereich und vertikal-starke Ausblasung nach oben.
Drehzahl und Luftmenge sind in beiden Förderrichtungen stufenlos regelbar über 0-10 Volt Signal. Damit kann eine
unter dem Dach befindliche „ Wärmeglocke“ besser nach außen gedrückt werden. 

  Absaugung der Hitzeglocke /
Unterstützung des vorhandenen
thermischen Auftriebs +
Entweichen über geöffnete
Oberlichter + RWA`s im
Sommer nachnittags
Ideal in Verkaufsräumen
Wärmerückführung im Winter
Lüftung im Sommer bspw.
morgens + vormittags mit
Außenlufteintrag über
geöffnete Oberlichter / RWA`s
Ideal in Verkaufsräumen und
Produktionshallen

„Wir sparen Energie + schaffen Wachstumsklima“

Industriegebiet Schlattwiesen | 72116 Mössingen | Tel: +49 (0)7473 - 77 11 | Fax:+49 (0)7473 - 23 778